• Abhyanga

    Dauer(Min) : 50  

    Dieses ayurvedische Verfahren ist das Einölen eines Körpers mit einer relativ großen Menge warmes Heilöl, das mit Kräutern und ätherischen Ölen angereichert ist. Das Ölgemisch dringt tief in die Zellen ein, löst sich dort auf, spaltet es ab und drückt angesammelte Toxine in den Interzellularraum, wo sie auf natürliche Weise oder durch zusätzliche Verfahren entfernt werden. Abhyanga verlangsamt den Alterungsprozess und verringert das biologische Alter. Es hilft, mit unangenehmen Manifestationen wie Verstopfung, trockener Haut und Schleimhäuten, Angstzuständen, Ängsten und Nervosität umzugehen. Es ist eine ausgezeichnete Prävention von Altersproblemen wie Gelenkerkrankungen und Osteoporose.

  • Shirodhara

    Dauer(Min) : 50  

    Dies ist eine einzigartige ayurvedische Prozedur, die Sie in diesen Zustand versetzt, der als Trance bezeichnet wird. Der Fluss angenehmer Empfindungen bedeckt Ihren gesamten Körper, Sie entspannen sich sowohl körperlich als auch geistig. Das Verfahren selbst ist ein Prozess, bei dem warmes Öl lange Zeit mit einem dünnen Strahl auf die Stirn gegossen wird (pro Sitzung werden etwa zwei Liter Öl verbraucht). Die Indikationen für Shirodharas Verfahren sind: Kopfschmerzen und Migräne, psychische Überanstrengung und Gedächtnisverlust, Schlaflosigkeit und Bluthochdruck, rascher Haarausfall und Vergrauung, Kopfschmerzen, Schuppen, Schilddrüsenprobleme und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dadurch wird eine vollständige Befriedung und Entspannung erreicht, alle Mimikklammern werden beseitigt, die Gesichtshaut wird geschmeidig, der Schlaf wird verbessert und der allgemeine Zustand des Körpers steigt.

  • Janu Basti

    Dauer(Min) : 50  
    Janu Basti zielt darauf ab, die Kniegelenke aufzuwärmen. Es wird mit Hilfe einzigartiger Tabletts mit erhitztem Öl durchgeführt, die an den Problembereichen des Körpers des Patienten installiert sind. Am Ende jeder Sitzung wird eine ayurvedische Massage der Kniegelenke durchgeführt, um die Wirkung zu verbessern und die innere Wärme zu erhalten. Diese Prozedur stärkt und verbessert die Durchblutung, nährt die Kniegelenke und erhöht ihre Beweglichkeit, lindert Schmerzen und verringert Probleme beim Gehen. Besonders geeignet für Patienten mit Arthrose, Osteoporose und Erkrankungen des Kniegelenkes.
  • Kativasthi

    Dauer(Min) : 50  
    Verfahren zur Stärkung und Verjüngung der unteren Wirbelsäule. Dies ist ein wirksames ayurvedisches Mittel zur Linderung von Schmerzen im unteren Rücken. Zur Behandlung der Lendengegend "Kati" gehört es, ayurvedische Öle im unteren Rückenbereich und an der Wirbelsäule für eine gewisse Zeit warm zu halten. Der Patient liegt mit dem Gesicht nach unten, wenn eine Teigkappe auf seinem lumbosakralen Teil aufgebaut ist, in die ein medizinisches Öl eingegossen und 30 bis 40 Minuten gehalten wird. Dann wird eine sorgfältige Massage des problematischen Bereichs durchgeführt. Das Verfahren beseitigt perfekt die durch die Kompression des Ischiasnervs verursachte Taubheit und stärkt die Rückenmuskulatur.
  • Pizhichil (4 Hände)

    Dauer(Min) : 90  
    Das Verfahren, das mit einem warmen Öl, das medizinische Eigenschaften hat, auf den menschlichen Körper gegossen wird, wird als Pizhichil bezeichnet. Indikationen für das Verfahren sind: Erkrankungen des Nervensystems, mangelnde Beweglichkeit, Gelenkschmerzen, Knorpel und Knochen, Bänder und Muskeln, Körperschmerzen. Dadurch werden vollständige körperliche Entspannung, Verringerung von Entzündungen und Schmerzen, eine mentale Entspannung und eine Steigerung der sexuellen Leistungsfähigkeit erreicht.
  • Sarvangadhara (4 Hände)

    Dauer(Min) : 90  

    Sarvangadhara wird als "göttliche" Prozedur bezeichnet. Synchron von zwei Masseuren ausgeführt, die auf beiden Seiten des Massagetischs stehen. Das Hauptprinzip dieser Technik besteht darin, den gesamten Körper des Patienten mit einem reichlichen Strom warmen Öls und / oder warmer Milch zu gießen. Es wird empfohlen für Menschen, die an Rheuma, Arthritis, Osteochondrose, Spondylose, Sportverletzungen, Verletzungen nach Unfällen, Wunden, Muskelschmerzen und sexueller Schwäche leiden.

Yukarı